Steckschlüsselsatz

Knarrenkasten Marken – Würth, Hazet oder Mannesmann?

Ein Steckschlüsselsatz ist im Alltag eines Handwerkers unerlässlich & stellt einen wichtigen Punkt unserer Basisausstattung dar. Es gibt andauernd beliebige Schraubverbindungen welche auf- oder zugedreht werden sollten, weshalb dieses Sortiment auf keinen Fall fehlen sollte.

Ein umfassender Steckschlüsselsatz hat sicherlich auch seinen Preis, erfüllt aber im hohen Maße seinen Zweck. Selbstverständlich würde auch ein Gabelschlüssel die gleiche Arbeit vollenden – dessen ungeachtet reichen diese in der praktischen Tätigkeit in Sachen Komfort keinesfalls an einen hochwertig verarbeiteten Ratschenkasten, wie zum Beispiel vom Hersteller Hazet heran. Kürzlich wurde außerdem ein Steckschlüsselsatz Test gemacht, der beweisen soll, welches Sortiment in Qualität und Bestückung das mit Abstand Beste darstellt.

Brauche ich selbst einen Steckschlüsselsatz?

Der Nusskasten ist ein Arbeitsmittel, welches sowohl im Fachmänischen- als auch Amateurbereich angewandt wird. Jener ist eine Vervollständigung zu der Umschaltknarre oder weiteren Antriebseinheiten, wie z. B. Kardangelenke.

Der Nusskasten umfasst im Regelfall alle Werkzeugteile, um die meisten Schrauben lockern oder festziehen zu können. Die Steckschlüssel selbst werden unter anderem auch als Nüsse bezeichnet. So gut wie alle Stecknüsse werden im Regelfall in Sets samt Antriebseinheiten, wie Knarren oder Aufsteck-Schraubendreher angeboten. Deshalb sind die Begriffe Steckschlüsselsatz und Nusskasten ebenso gängig.

Solch ein Ratschenkasten besteht häufig aus mehreren Teilen in verschiedenen Größen. So werden die Steckschlüssel größtenteils für filigrane Schraubverbindungen eingesetzt. Sonstige Größen können wiederum für grobe Arbeiten angewandt werden. Sie bestehen häufig aus Vanadium-Chrom. Der einzigartige Stahl erprobt sich als enorm wiederstandsfähig und setzt daher auch weniger Flugrost an, insoweit der Prozentanteil des Chroms hoch genug ist.

Inzwischen werden im umkämpften Marktgebiet zahlreiche Steckschlüsselsätze in einer großen Vielfalt an Merkmalen offeriert. Multi-Steckschlüssel in den beliebtesten Größenabmessungen gehören bei sämtlichen Markenherstellern dazu.

Die zahlreichen Markenhersteller unterscheiden sich an diesem Punkt kaum voneinander, weshalb nahezu jeder eine ordentliche Grundlage vorgibt. Beim Mannesmann Steckschlüsselsatz ist obendrein noch ein Gabelschlüsselsatz enthalten.

Der Werkzeugkasten und eine Werkzeugbox sind eben nicht gleich. In einem Werkzeugkasten oder Werkstattwagen sind zwar ebenso Stecknüsse und Gabelschlüssel inkludiert, trotzdem wird hier vielmehr Wert auf Allgemeine Werkzeuge, wie Hammer, Schraubendreher oder auch Flachzangen gelegt. In einem Steckschlüsselsatz sind hingegen bloß Steckschlüsseleinsätze, Ratschen, ab und zu ein Satz Gabelschlüssel, möglicherweise ein paar Inbussschlüssel sowie diverse Knarren vorzufinden.

Was darf mein Steckschlüsselsatz kosten?

Wenn sich auch der Werkzeugumfang bei den gängigen Steckschlüsselsätzen ähnelt, vom Kaufpreis variieren so gut wie alle Modelle. Der Kaufpreis liegt bei überaus preiswerten Ausführungen bei rund 20 Euro – namhafte Modelle sind stattdessen für 200 bis 600 EUR zu erwerben. Ebendiese Varianten sind im Regelfall äußerst umfassend ausgestattet & eignen sich vorzüglich für Profihandwerker & verschiedene Einsatzbereiche.

Den passenden Ratschenkasten Hersteller bestimmen

Abgesehen von den Marken-Ratschenkästen von Hazet, Proxxon & Stahlwille stehen auch unzählige No-Name-Sets zur Verfügung. Dadurch ist der Steckschlüsselsatz vom Hersteller Mannesmann zum Beispiel besonders preisgünstig verfügbar und weist trotzdem eine sehr umfassende Bestückung auf. Andererseits ist die Qualität des Knarrenkastens von Brüder Mannesmann keineswegs vergleichbar mit der von den Herstellern Stahlwille oder Gedore. Um eine richtige Kaufentscheidung zu garantieren, werden im Folgenden weitere Unterschiede intensiv aufgeschlüsselt.

Bei der Beschaffung eines Knarrenkastens existieren ebenso Unterschiede in der Verstaubarkeit, was wiederum ein wichtiger Punkt zu Gunsten der Beständigkeit des Sets ist. Man kann das Sortiment beispielsweise in einem Werkzeugkasten oder Werkstattwagen aufbewahren. Der Hazet Ratschenkasten 854 wird beispielsweise mit einer Metallbox mit Kunststoffdeckel geliefert.

Ein Proxxon Steckschlüsselsatz dagegen wird unter anderem als Kunststoffkoffer angeboten. Ein Würth Knarrenkasten ist oftmals aus Metall hergestellt. Es wird beim Erwerb eines solchen Sortiments empfohlen einen Metallblechkasten auszuwählen, da in in einem Solchen das neues Werkzeug am besten gesichert ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *